Brille

Von Lugano nach Nizza mit den Cabriolettes

 

Nach italienischem Frühstück mit Ricotta und Honig mussten wir unsere Traumvilla schon wieder Richtung Lugano zur morgendlichen Challenge verlassen. Beim Auto-Quartett ergatterten wir für den dritten Tag die C-Klasse. Nach 5 Stunden Autobahn, Serpentinenabfahrt und Küstenstraße erreichten wir Monaco. Mit dem Fahrstuhl des 6-stöckigen Bahnhofs fuhren wir den Hafen mit den Mehrfamilienhaus-großen Jachten. Anschließend ging es weiter zum B&B Hotel in Villeneuve und zum Schlendern und Fischessen ins belebte Nizza.

Mercedes

Nizza Hafen Cabriolettes

Nizza Hafen

Nizza

Panorama

Categories TEAM CABRIOLETTES