abgefahren_tag4-1

Team Abgefahren mit schicken Tour Pics aus Nizza

In schnellen Schritten rückt Tag 4 heran und endlich scheinen wir perfekt aufeinander abgestimmt zu sein. Zumindest meistens. So wie heute. Für irgendwas muss unsere kompakte Größe ja gut sein, unser Glück also, dass die langen Beine der anderen Teams bei der Opel Little Adam Challenge sich schneller verhedderten. Für uns hat das zur Folge, dass sich der 435er wieder in unserem Hoheitsgebiet befindet und es in gemütlichem Tempo der Küste entlang Richtung Aix-en-Provence geht. Oben ohne versteht sich. Mit Sonnenbrand. Denn wer meint, man könne auch mit wenig Sonnencreme im Cabrio bestehen, wird schon Rot auf Weiß das Resultat erläutert bekommen.

Über Antibes kleine Gassen und Küstenstraßen die der BMW fast komplett ausfüllt weiter dem Luxus in Cannes entgegen. Zwischenstopp an einer Bucht der wunderprächtigen Côte d’Azur. Gegen den ursprünglichen Plan ins erfrischende Nass zu springen legt Frau Qualle und Anhang ein Veto. Profi-Tipp: Aus einem „kurzen“ Zwischenstopp in St. Tropez wird schnell auch gut und gerne eine Stunde mehr, wenn sich die gemächliche Blechlawine 15km weit im Schrittempo aus dem Ort walzt. So kommt der Abend doch schneller. Bei südländischen Temperaturen und entsprechendem Flair in Aix-en-Provence ist es nicht weiter tragisch, wie zuletzt schon in Nizza geübt, dass wir unser Abend- in ein Nachtmahl umdisponiert haben.

abgefahren_tag4_p2-16

abgefahren_tag4_p2-24

abgefahren_tag4-1

abgefahren_tag4-5

abgefahren_tag4-7

abgefahren_tag4-9

Categories TEAM Abgefahren!