Früchstück 2

Morgens…ein wenig später als halb zehn in Deutschland…

Heute ist es soweit. Die SixtRallye startete vor wenigen Stunden. Aufregung und Vorfreude schlugen  bei den 12 Teilnehmern in greifbare Freude und Spaß um, wie auch in ein wenig Nervosität. Damit die sechs Teams aber fesch bleiben konnten und frisch gestärkt in den Tag und für die erste Daumen herausfordernde Challenge bereit waren, gab es erstmal ein Frühstückchen. Und was für eins! In unseren Headquarters in München Pullach verköstigten die Mädels und Jungs während Sie von einer unserer liebreizenden Sixt-Damen über den Ablauf des Tages gebrieft wurden, natürlich typisch Bayerisches! Keinen Kinderkram also! Deftig wird es auf den Straßen abgehen, also gab’s auch Deftiges zwischen die Kiemen: Weißwürste, frische Brezeln, Körnersenf und zum Abrunden und Runterschlucken ein echtes Franziskaner. Natürlich gab’s auch Kaffee… Nur so kann man der Challenge würdig entgegentreten.

Frühstück

 

 

Categories Allgemein